Osteopathie Carsten Borges
  • Osteopathie wärend der Schwangerschaft

  • osteopathische Behandlung wärend der Schwangerschaft

    osteopathische Behandlung wärend der Schwangerschaft

Aus Liebe wird Leben

Osteopathie während und nach der Schwangerschaft

 
Statik und die Funktionen der Organe der Mutter sollten aus osteopathischer Sicht immer bei Auffälligkeiten kontrolliert werden, um sicher zu gehen, dass die Schwangerschaft und später die Geburt unabhängig weitest gehend komplikationsfrei abläuft.

Komplikationen ergeben sich immer dann, wenn bei der Geburt durch eine unphysiognomische Beckensituation sich das gebärende Kind nicht optimal in den Geburtskanal hineinbewegen kann und dadurch der natürliche Geburts- vorgang gehemmt wird.

Durch solche Situationen besteht immer die Gefahr einer Zangengeburt und Sectio. Durch eine osteopathische Vorsorge wird Becken und auch Beckenboden kontrolliert und wenn nötig korrigiert, um zu verhindern, dass es hier zu möglichen vermeidbaren Komplikationen während der Geburt kommen kann.

Bei folgenden Beschwerden kann die Osteopathie hilfreich sein

Während der Schwangerschaft bei:

1. Rückenschmerzen

  • Lumboischialgie
  • Lumbago
  • Bandscheibenvorfall

Durch die Gewichtszunahme und Verlagerung der Statik während der Schwangerschaft

2. Lymphstau
Verstärkter Lymphstau im Bereich der Schulter Armregion, die sich durch die Gewichtszunahme und Hormonveränderungen verstärken. Folge:

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Migräne
  • Hashimoto Syndrom
  • Hals- Nackenbeschwerden

3. Magenbeschwerden
Durch die stetige Gewichtszunahme wird die Region des Zwerchfells und des Magens bei entsprechender Disposition unter Druck gebracht. Folge:

  • Sodbrennen
  • Reflux
  • Gastritis

Nach der Geburt bei:

  • Harnverlust durch Blasenschwäche
  • Symphysenschmerzen
  • Schmerzen im Dammbereich
  • Schwangerschaftsdepressionen
  • Steissbeinbeschwerden
  • Hämorrhoiden
  • Mastitis

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie  mehr Informationen? 

Kontaktieren Sie uns bitte per mail oder rufen Sie uns an.